Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

drei Wochen Schulschließung liegen jetzt hinter uns. Ich möchte mich im Namen des gesamten Schulleitungsteams und des Kollegiums bei Ihnen und bei euch ganz herzlich bedanken. Gemeinsam ist es uns gelungen, diese ungewohnten Herausforderungen zu meistern.

Ihr musstet in den letzten Wochen lernen, euren Alltag neu zu strukturieren. Euren Lernstoff habt ihr mithilfe eurer Eltern und Lehrer anders erarbeitet als ihr es gewohnt wart. Onlineunterricht war angesagt, eine neue Erfahrung. Mit vielen Kollegen haben Sie / habt ihr Kontakt gehalten, konntet Fragen stellen. Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen.

Am letzten Schultag vor den Ferien herrscht immer eine ausgelassene Stimmung. Das ist in diesem Jahr zum ersten Mal anders. Wir wünschen Ihnen und euch trotz aller Einschränkungen schöne Osterferien und frohe Ostertage!

Wie es nach den Ferien weitergeht, wird sich wahrscheinlich erst in der letzten Ferienwoche entscheiden. Werden wir wieder öffnen oder vielleicht nur eingeschränkt öffnen oder wird die Schulschließung verlängert? Im Augenblick ist nichts vorhersehbar. Aktuelle Informationen dazu werden auf die Homepage gestellt.

Passt bitte auf euch auf und bleibt gesund!

Liebe Grüße
Sabine Hofmann

Hinweise zum häuslichen Lernen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Pädagogische Landesinstitut hat einen Elternbrief erstellt mit Hinweisen zum häuslichen Lernen, zum Zusammenleben in Zeiten sozialer Distanzierung und zum Umgang mit herausfordernden Situationen. 

Sie finden dort z.B. auch nützliche Tipps zum Thema „Wie organisiere ich mein Lernen online?“.

Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts

Wichtig! Notbetreuung während der Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

auch in den Osterferien (09.04.-17.04.2020) und während der beweglichen Ferientage (06.04.-08.04.2020) findet in unserer Schule eine Notbetreuung statt. Damit wir das Betreuungsangebot organisieren können, melden Sie bitte Ihren Betreuungsbedarf vor Beginn der Ferien im Sekretariat. Vielen Dank!

S. Hofmann

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

zwei Wochen der Schulschließung liegen hinter uns. Diese ungewöhnliche Situation stellt für uns alle eine große Herausforderung dar. Uns ist klar, dass dabei auch Belastungsgrenzen erreicht werden. Ich möchte mich persönlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns so gut in der schulischen Arbeit unterstützen!

Wir als Kollegium sind bemüht, den Schülerinnen und Schülern passende Lernangebote zur Verfügung zu stellen. Bitte scheuen Sie sich aber nicht, mit den Kolleginnen und Kollegen Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Fragen haben.


Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute. Passen Sie auf sich auf.
Sabine Hofmann

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die erste Woche der Schulschließung ist vorbei. Ich möchte mich auf diesem Weg bei Ihnen ganz herzlich dafür bedanken, dass wir als Schulgemeinschaft diese ungewöhn-liche und herausfordernde Zeit gemeinsam so gut meistern. Auch eine Notbetreuung ist an unserer Schule eingerichtet.

Leider breitet sich das Coronavirus trotz aller bisher getroffenen Regelungen weiter  aus. Die Einschränkungen, die wir bisher so noch nicht gekannt haben, sind eine Vorsichtsmaßnahme, um die Gefahr von neuen Ansteckungen zu vermindern. Dazu gehören auch die Schulschließungen. Deshalb ist es wichtig, liebe Schülerinnen und Schüler, dass ihr zu Hause bleibt und euch nicht mit Freunden auf dem Sportplatz, in der Stadt oder im Park trefft. Auf diesem Weg schützt ihr euch und andere!

Eure Arbeitsaufträge für die erste Woche habt ihr erhalten, nächste Woche werden neue folgen. Denkt bitte daran, dass die Aufgaben verbindlich sind! Soweit nötig und möglich werden auch Lösungen zeitversetzt eingestellt.

Ihr müsst jetzt in Eigenverantwortung lernen, aber mit Fleiß und der nötigen Disziplin werdet ihr es schaffen! Fragen können Sie/könnt ihr über „Schulbox“ oder über Mail stellen, die Lehrerinnen und Lehrer helfen weiter. Auch wenn wir uns nicht sehen – wir sind trotzdem für euch da.

Ich wünsche Ihnen und euch alles Gute!

Sabine Hofmann

Materialien und Arbeitsaufträge

Die Ordnerstruktur, in der die Materialien und Arbeitsaufträge hinterlegt sind, ist online. Unter dem Link ist für jede Klasse ein Ordner angelegt. Darin finden sich die Arbeitsaufträge (entweder unterteilt nach Fächern oder gesamt), mögliche Arbeitsmaterialien und teilweise weitere Informationen.

Bitte regelmäßig nachschauen, da ständig neue Dokumente hinzugefügt werden.