Bitte beachten! Fahrgastinformation der QNV

Hervorgehoben

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die QNV hat uns über die Vollsperrung der Unteren Straße in Hilst informiert.

Aufgrund einer Vollsperrung der Unteren Straße in Hilst ergeben sich am 13.06.2024 Einschränkungen im Busverkehr der Linie 255 (Pirmasens-Vinningen-Eppenbrunn).

Die Haltestellen Hilst Kirche und Schule können umleitungsbedingt nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten auf die im Violengarten aufgestellte Ersatzhaltestelle mit den Abfahrtszeiten der Haltestelle Hilst Schule auszuweichen.
Die geänderten Fahrpläne finden Sie unter www.qnv.de, als Aushangfahrplan an den betroffenen Haltestellen sowie in der myVRN-App.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Hofmann

Einschränkungen am 29.04 24 – Linie 255

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die QNV hat die Kreisverwaltung darüber informiert, dass sich aufgrund einer Vollsperrung der K4 zwischen Kröppen und Trulben am 29.04.24 Einschränkungen im Busverkehr der Linie 255 ergeben.

Linie 255: Eppenbrunn – Schweix – Hilst – Trulben – Kröppen – Vinningen – Pirmasens

Die Haltestelle Kröppen Walschbrunner Straße kann umleitungsbedingt nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten auf die Haltestelle Kröppen Kalkofen mit unveränderten Abfahrtszeiten auszuweichen. Wir bitten kleinere Verspätungen vorab zu entschuldigen.

Linie 255

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

Sabine Hofmann

Wichtiger Termin: Elternsprechabend am 24.04.2024

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der nächste Elternsprechabend findet am Mittwoch, 24.04.2024, in der Zeit von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit zur gegenseitigen Information und Aussprache. Um allzulange Wartezeiten zu vermeiden, melden Sie sich bitte über Ihr Kind bei den einzelnen Lehrkräften an. Die Schülerinnen und Schüler teilen Ihnen dann die Sprechzeiten mit.

Alle Klassenlehrer treffen Sie im Klassensaal an. Den Aufenthaltsort der Fachlehrer finden Sie auf einer Anschlagtafel im Vorraum EG.

Sabine Hofmann
Schulleiterin

Anmeldung von Schulanfängern (Kann-Kinder) für das Schuljahr 2024/2025

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

an der Grund- und Realschule plus in Vinningen können Kinder, welche nach dem 31.08.2024 das sechste Lebensjahr vollenden werden (Kann-Kinder), zur Einschulung im Schuljahr 2024/2025 angemeldet werden, sofern sie die für den Schulbesuch erforderliche geistige und körperliche Reife besitzen. Die Entscheidung darüber trifft die Schulleiterin im Benehmen mit der Schulärztin.

Die Anmeldung erfolgt am 08.02.2024 von 12:15 Uhr bis 14:30 Uhr bei der Primarstufenleitung. Sollten Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, vereinbaren Sie bitte telefonisch bis zum genannten Datum einen Alternativtermin, Telefonnummer: 06335/7612.
Das Kind soll an diesem Termin teilnehmen.

Folgende Dokumente werden für die Anmeldung benötigt:
– Geburtsurkunde des Kindes oder Familienstammbuch
– Bescheinigung über den Kindergartenbesuch
– Impfpass zum Nachweis der Masernimmunität

Sabine Hofmann
(Schulleiterin)

Information zum Busstreik am 02.02.2024

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

von der Kreisverwaltung haben wir folgende Mitteilung erhalten:

„Aufgrund der Streikankündigung der Gewerkschaft Verdi kann es am Freitag teilweise zu erheblichen Einschränkungen im Busverkehr kommen.

Im Anhang erhalten Sie eine Übersicht des VRN, wonach der Buslinienverkehr ab Donnerstag, den 01. Februar 2024, 20:00 Uhr bis einschließlich Freitag zum Betriebsende bei den Stadtwerken Pirmasens bzw. der Stadtbus Zweibrücken GmbH teilweise komplett eingestellt wird.

Die Queichtal Nahverkehrsgesellschaft sowie die RBW werden voraussichtlich nicht streiken, jedoch liegen dem Unternehmen keine gesicherten Informationen über eventuelle Streiks oder Blockaden vor. Es kann also auch hier zu Beeinträchtigungen kommen.

Wir empfehlen sich aktuell auf der Seite des Verkehrsbundes Rhein-Neckar über den Streik zu informieren, diese Seite wird ständig aktualisiert.“

Übersicht des VRN

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Hofmann

Elterninformation zum Unterrichtsende am Freitag, 26.01.2024 (Ausgabe der Halbjahreszeugnisse)

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der Grundschulordnung kann am Tag der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse der Unterricht für die Klassenstufen 3 und 4 gemeinsam mit dem Unterricht der Klassenstufen 1 und 2 enden.

Da laut Grundschulordnung die tägliche Aufenthaltsdauer der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 1 und 2 mindestens vier Zeitstunden betragen muss, können keine vorgezogenen Schlussfahrten vor dem Ende der vierten Zeitstunde durchgeführt werden.

Aus diesem Grund endet der Unterricht am Tag der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse:
– für die Klassenstufen 1-4 um 11.55 Uhr
– für die Klassenstufen 5-10 um 11.00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Hofmann