Hervorgehoben

Informationen zu den Selbsttests ab 13.04.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,     

ab der nächsten Woche beginnen wir in der Schule mit den Selbsttestungen. Voraussetzung dafür ist Ihre Einverständniserklärung. Wir haben sie den Kindern diese Woche in Papierform ausgehändigt bzw. geben sie am Montag den Kindern mit nach Hause.

In unserem Schulkonzept finden Sie alle notwendigen Details zu den Testungen (Ablauf etc.). Wir hoffen, dass die Erklärungen Ihnen dabei helfen zu entscheiden, ob sich Ihr Kind in der Schule selber testen darf.

Hier eine kurze Zusammenfassung der geplanten Abläufe:

  • getestet wird dienstags und donnerstags in der 1. Stunde im Klassenraum (Ausnahme 9b: montags und mittwochs)
  • bevor die Schülerinnen und Schüler sich zum ersten Mal selbständig testen, wird ihnen gezeigt, wie die Tests zu handhaben sind (z.B. durch Videofilme)
  • es wird auch besprochen, was passiert, wenn bei einem Kind der Test positiv ist
  • je nachdem, wie gut die Übungsphasen gelingen, kann es sein, dass in einigen Klassen die erste Testung erst am Donnerstag stattfindet
  • während der Testung wird auf eine ausreichende Lüftung, die Hygieneregeln und einen Mindestabstand von 3 m geachtet

 Sollten Sie weitere Fragen haben, rufen Sie mich bitte an.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Sabine Hofmann 

Wichtige Informationen zu den Selbsttests nach den Osterferien

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

seit gestern liegt uns das Testkonzept des Ministeriums zum „Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz“ vor. Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte erhalten nach den Osterferien die Möglichkeit, sich zweimal in der Woche mit Selbsttests anlasslos auf eine Infektion mit dem Coronavirus zu testen.

In der ersten Woche nach den Osterferien soll mit den Schülerinnen und Schülern die Benutzung dieser Selbsttests besprochen und eingeübt werden. Ab der zweiten Schulwoche, d.h. ab Montag, 12. April 2021, soll dann das Testangebot regelmäßig durchgeführt werden. Die Kinder testen sich unter Aufsicht der Lehrkraft selbständig.

Wichtig: Selbsttests in der Schule können nur durchgeführt werden, wenn eine Einverständniserklärung seitens der Eltern vorliegt.

Hier noch einmal alle bisherigen Informationen vom Ministerium:

Testkonzept

Elterninformation zur Testung

Einverständniserklärung

Datenschutzerklärung

Das Testkonzept sowie weitere Informationen und Unterlagen zum Testangebot finden Sie unter: https://corona.rlp.de/de/selbsttests-an-schulen/

Anhand dieser Vorgaben muss nun ein schuleigenes Testkonzept erstellt werden. Wir werden es im Laufe der nächsten Woche auf der Homepage veröffentlichen.

Falls Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte an.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Osterfest.

Sabine Hofmann

Aktuelle Informationen vom Ministerium zu den Selbsttests nach den Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte entnehmen Sie dem Schreiben von Frau Ministerin Dr. Hubig die wichtigsten Informationen zu den Selbsttests nach den Osterferien.

Elternschreiben

Einverständniserklärung

Einverständniserklärung für volljährige Schüler

Datenschutzinformation zur Durchführung von Antigen-Selbsttests zum Nachweis von SARS-CoV-2

Viele Grüße

Sabine Hofmann

Zur Info

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

die Schule wurde heute darüber informiert, dass ein weiterer Schüler der Schule positiv auf COVID-19 getestet wurde. Der Schüler war in der letzten Woche zum letzten Mal in der Schule.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt sind keine weiteren Quarantänemaßnahmen notwendig, da alle Hygienemaßnahmen (Abstand, Masken, Lüften) eingehalten worden sind.

Wir wünschen dem betroffenen Schüler einen glimpflichen Verlauf und eine schnelle Genesung.

S. Hofmann

Wichtig: Verlängerung der Allgemeinverfügung

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Kreisverwaltung hat uns darüber informiert, dass die derzeit gültige Allgemeinverfügung bis zum 11.04.2021 verlängert wird.

Das bedeutet, dass der Unterricht für die Klassen ab der 7. Klassenstufe nach den Osterferien weiterhin nur im Fernunterricht stattfinden kann.

Von dieser Regelung sind die Grundschulen (Klasse 1-4) und die Orientierungsstufen (Klasse 5 und 6) nicht betroffen.

Falls ab dem 12.04.2021 wieder Wechselunterricht für die Klassen 7-10 stattfinden kann, sieht die Planung für den Präsenz- und Fernunterricht folgendermaßen aus:

  1. Die Klassen 9r und 10 werden im Klassenverband unterrichtet.
  2. Sek. I: Klasse 7,8 und 9b (Wechselunterricht)

Präsenz- und Fernunterricht ab 12.04.2021 (Klasse 7,8 und 9b)

Falls Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte an.

Sabine Hofmann

Schulstart nach den Osterferien

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Ministerium für Bildung hat uns heute darüber informiert, dass nach den Osterferien zunächst in allen Klassenstufen der Wechselunterricht fortgeführt werden soll. Die Präsenzpflicht wird weiter gelten.

Die Planung für den Präsenz- und Fernunterricht sieht folgendermaßen aus:

1. Die Klassen 9r und 10 werden im Klassenverband unterrichtet.

2. Grundschule Klasse 1-4 und Orientierungsstufe Klasse 5/6 (Wechselunterricht)

Gruppeneinteilung Klasse 1 – 6

3. Sek. I : Klasse 7,8 und 9b (Wechselunterricht)

Gruppeneinteilung 7, 8 und 9b

4. Die Notbetreuung wird unabhängig davon weiterhin fortgeführt.

Falls Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte an.

Ihnen und Ihren Familien frohe Ostern und weiterhin alles Gute!

Sabine Hofmann

Zur Information!

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

die Schule wurde darüber informiert, dass eine Schülerin der Schule, die sich  schon seit längerem in Quarantäne befindet, positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt sind keine weiteren Quarantänemaßnahmen notwendig, da alle Hygienemaßnahmen (Abstand, Masken, Lüften) eingehalten worden sind.

Wir verstehen, wenn Sie als Eltern verunsichert sind und natürlich auch die dadurch entstehenden Ängste. Trotzdem möchten wir Sie bitten Ruhe zu bewahren. Sprechen Sie mit Ihren Kindern und versuchen Sie, den Ängsten zu begegnen. Erklären Sie Ihnen, wie wichtig es ist, auf die Abstands- und Hygieneregeln zu achten. Danke!

Wir wünschen der betroffenen Schülerin einen glimpflichen Verlauf und eine schnelle Genesung.

S. Hofmann

Wichtig: Ab 22.03.2021 Rückkehr zum Fernunterricht für die Klassen 7-10

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Südwestpfalz müssen die Klassenstufen 7-10 leider ab Montag, 22.03.2021, wieder zurück in den Fernunterricht.

Die Allgemeinverfügung zur Regelung des Schulbetriebes im Landkreis tritt ab 22.03.2021 um 0:00 Uhr in Kraft. Deshalb findet morgen, 19.03.2021, der Unterricht nach Plan statt.

Die Klassenstufen 1 bis 6 bleiben bis zu den Osterferien im Wechselunterricht!

Sobald wir neue Informationen darüber haben, wie es nach den Osterferien weitergehen wird, werden wir Sie hier auf der Homepage darüber informieren.

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir hoffen, dass wir euch dann endlich nach den Osterferien in der Schule wiedersehen werden! Haltet durch!

Liebe Grüße

Sabine Hofmann

Wichtig: Schulbesuch der Schülerinnen und Schüler aus Pirmasens (Klassenstufe 7-10)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach Rücksprache mit der ADD kann ich Ihnen Folgendes mitteilen:

grundsätzlich können die Schülerinnen und Schüler aus Pirmasens weiterhin den Präsenzunterricht an unserer Schule besuchen. Die Allgemeinverfügung der Stadt Pirmasens bezieht sich auf das Stadtgebiet und die dortigen Schulen.

Allerdings dient die Allgemeinverfügung der Senkung der 7-Tages-Inzidenz und schließt natürlich auch die im Stadtgebiet wohnenden Schülerinnen und Schüler mit ein.

Deshalb können Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte entscheiden, ob Ihre Kinder ab Mittwoch, 17.03.2021, den Wechselunterricht besuchen oder wieder in den Fernunterricht gehen. Bitte informieren Sie darüber die Klassenleitung. Danke!

Passen Sie auf sich auf.

Sabine Hofmann