Zur Information!

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigten,

die Schule wurde gestern darüber informiert, dass ein Schüler der Schule, der sich schon seit längerem in Quarantäne befindet, positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Das Gesundheitsamt hat gestern geprüft, ob sich weitere Schülerinnen und Schüler aus dem unmittelbaren unterrichtlichen Umfeld des infizierten Schülers ebenfalls vorsorglich in Quarantäne begeben müssen und die Schule daher zeitweise nicht besuchen dürfen. Die Eltern der betroffenen Schülerinnen und Schüler wurden vom Gesundheitsamt direkt informiert. Alle anderen dürfen weiterhin zur Schule kommen.

Wir verstehen, wenn Sie als Eltern verunsichert sind und natürlich auch die dadurch entstehenden Ängste. Trotzdem möchten wir Sie bitten Ruhe zu bewahren. Sprechen Sie mit Ihren Kindern und versuchen Sie, den Ängsten zu begegnen. Erklären Sie Ihnen, wie wichtig es ist, auf die Abstands- und Hygieneregeln zu achten. Danke!

Wir wünschen dem betroffenen Schüler einen glimpflichen Verlauf und eine schnelle Genesung.

S. Hofmann

Virtueller Tag der offenen Tür

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassenstufe!

In einigen Monaten steht für die Viertklässler eine wichtige Entscheidung an: die Wahl der weiterführenden Schule.

Seit dem 02.11.2020 gibt es aufgrund der aktuellen Infektionslage wieder Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Deshalb kann in diesem Jahr kein Tag der offenen Tür stattfinden. Wir bedauern das sehr, aber die aktuelle Situation lässt keine andere Vorgehensweise zu. Die Gesundheit und der Schutz von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften hat oberste Priorität.

Stattdessen bieten wir Ihnen individuelle Informationen / Beratungen durch die Schulleitung und – wenn es das Infektionsgeschehen zulässt – Führungen an, um unsere Schule näher kennenzulernen.

Melden Sie Ihr Interesse dazu bitte unter info@schule-vinningen.de oder 06335 / 7612 an.

Viel Spaß beim Anschauen des Videos! Schauen Sie sich um, wo die jungen Menschen an unserer Schule lernen und leben. In unserem Flyer finden Sie nähere Informationen zur Realschule plus.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir alles Gute.

gez. Sabine Hofmann

Schulleiterin

Hervorgehoben

Neue Spielgeräte für die Grundschule

Unsere Grundschule konnte sich über eine großzügige Spende des Fördervereins freuen! Die Pausenhofkisten aller zehn Grundschulklassen wurden mit neuen Spielgeräten bestückt.
Softbälle, Seile, Hüpfbälle, Tischtennisschläger, Klettball-Sets, Topfstelzen und Outdoor-Mandalas warten nun auf ihren Einsatz.
Vielen Dank dafür!

Nähere Informationen zur Maskenpflicht

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

bitte beachten Sie folgende Punkte:

  1. An weiterführenden Schulen gilt für die gesamte Zeit des Schulbesuches Maskenpflicht – auch während des Unterrichts und in der Ganztagsschule.
  2. Gesichtsvisiere / Face-Shields sind kein Ersatz für eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB).
  3. Schülerinnen und Schüler, die wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen keine MNB tragen können, müssen ein ärztliches Attest vorlegen. Aus dem Attest muss ersichtlich sein, auf welcher Grundlage die ärztliche Diagnose gestellt wurde und aus welchen Gründen das Tragen einer MNB eine unzumutbare Belastung darstellt.
  4. Schülerinnen und Schüler, die keine Maske tragen dürfen, müssen im Unterricht und auf dem Schulgelände einen Mindestabstand von 1,50 m einhalten. Das gilt auch für die Mensa.
  5. Für einen Unterrichtstag sind mehrere saubere MNB erforderlich, um Gesundheitsgefährdungen zu vermeiden.
  6. Es werden Maskenpausen im Freien unter Berücksichtigung des Mindestabstands eingelegt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Handreichung zur Maskenpflicht.

Aktuelle Information zur Maskenpflicht

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

heute Mittag haben wir vom Ministerium die Information erhalten, dass ab Montag, 2. November 2020, landesweit die Pflicht zum Tragen einen Mund-Nasen-Schutzbedeckung an allen weiterführenden Schulen auch im Unterricht gilt. Die Maskenpflicht gilt für die Zeitdauer der allgemeinen weitgehenden Einschränkungen, also bis zum 30. November 2020.

Die Grundschule ist von der Maskenpflicht im Unterricht ausgenommen.

Sobald wir weitere Mitteilungen seitens des Ministeriums bzw. der ADD erhalten, werden Sie auf unserer Homepage darüber informiert.

In der Hoffnung, dass wir alle gesund durch diese Zeit kommen.

Liebe Grüße

Sabine Hofmann

inline@school

Am 21. und 25. September 2020 fand an unserer Schule das Schulprojekt skate@school statt. Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen hatten die Möglichkeit, für zwei Stunden das Fahren auf den Inlineskates auszuprobieren. Nachdem die eigene oder geliehene Ausrüstung angezogen wurde, ging es auch schon los. Für manche Kinder war das Bewegen auf den Inlinern eine ganz neue Erfahrung. Andere konnten ihr Talent unter Beweis stellen. Alle waren mit sehr viel Freude und großer Begeisterung dabei. Am Ende hielten einige Kinder das Skateabzeichen Bronze glücklich in den Händen.

Bitte beachten!

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigten,

im Zuge der Baumaßnahmen in der Josefstraße in Vinningen wird ab Mittwoch, 02.09.2020, die Querstraße zwischen der Privatstraße vor der Schule und der Josefstraße gesperrt. Da die Privatstraße zur Schule weiterhin Einbahnstraße bleibt, können die Kinder, die mit dem Auto gebracht werden, nicht mehr direkt vor dem Haupteingang abgesetzt werden.

Bitte benutzen Sie den Parkplatz vor der Felsalbhalle. Die Busbuchten dürfen nicht befahren werden – Unfallgefahr.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

S. Hofmann